FERRARA

Starkes Design – weiches Licht

Charakteristisch für die Leuchtenfamilie FERRARA ist ihr quadratisches Leuchtengehäuse aus mattiertem Polyacrylglas, das an der Ober- und Unterseite von Aluminiumplatten eingefasst wird. Das weiche Licht mit geringer Blendung sorgt für eine angenehme Grundbeleuchtung. Durch den geringen Platzbedarf ordnet sich die Leuchte der architektonischen Linienführung unter. Die Kombination mit dem FERRARA-Lichtpoller ermöglicht eine einheitliche Gestaltung unterschiedlicher Beleuchtungssituationen.

Verwandte Produkte

Technische Angaben

Rechteckiger Leuchtenkörper aus Aluminium. Leuchtenglas aus PMMA, satiniert. Schutzklasse I.

Schutzart
IP54
IK-Wert
IK03

Weitere technische Daten finden Sie, wenn Sie eine Variante spezifiziert haben.

Variante wählen

Maße

Downloads

IES / LDT Paket
Loading...