Gustaf-Gründgens-Platz | Kö-Bogen II, Düsseldorf - DE

"All the world‘s a stage." (Shakespeare)

Das sanierte und modernisierte Düsseldorfer Schauspielhaus am Gustaf-Gründgens-Platz strahlt in neuem Glanz in den Stadtraum. Ein einzigartiges Lichtkonzept mit der neuen SHADOW LIGHTS von Hess macht ebenso den Platz zur Bühne und inszeniert ihn gleichsam – mit Schatten und Licht.

"All the world‘s a stage."

William Shakespeare

© HGEsch Photography

Das eindrucksvolle Ensemble aus Schauspielhaus und Dreischeibenhaus wird durch den neuen Geschäfts- und Bürokomplex Kö-Bogen II mit seiner einzigartigen Fassade aus Hainbuchenhecken ergänzt und rahmt den neu angelegten Gustaf-Gründgens-Platz.

Ziel der Neugestaltung war es, einen attraktiven, lebendigen Platz für die ganze Stadt zu schaffen, der gleichzeitig seiner besonderen Rolle als Zugang zum städtischen Theater gerecht wird.

Aus diesen Anforderungen wurde ein Lichtkonzept entwickelt, das den öffentlichen Raum am Abend als Bühne für ein urbanes Düsseldorfer Leben inszeniert.

Die neue Beleuchtung gleicht einer Theateraufführung. Abends wird der Gustaf-Gründgens-Platz atmosphärisch ausgeleuchtet, die Leuchten so gut ausgeblendet, dass sie – fast unsichtbar – den Ort neu beleben, ohne zur nächtlichen Lichtverschmutzung des Himmels beizutragen.

Ein steuerbares Lichtkonzept ermöglicht es, bei Bedarf unterschiedliche Lichtszenen abzurufen und den städtischen Platz in ein kontrastreiches Licht zu tauchen. Um ideale Lichtbedingungen für unterschiedliche Nutzungen zu schaffen, wurden Lichtstelen platziert, wie wie Bühnenleuchten im Freien fungieren.

Dafür wurde die SHADOW LIGHTS entwickelt, die mit Einzelstrahlern ausgestattet ist: So können entweder einzelne Bereiche blendfrei illuminiert oder der Platz für verschiedene Veranstaltungen unterschiedlich ausgeleuchtet werden.

Die schwenkbaren Strahler lassen sich einzeln ansteuern und ermöglichen es, individuelle Lichtszenarien auf dem Platz zu erzeugen.

Mit der Umgestaltung des Gustaf-Gründgens-Platz ist die Stadt Düsseldorf um einen weiteren kulturellen Anziehungspunkt reicher geworden. Am Tag und in der Nacht.

Mit SHADOW LIGHTS – made by Hess.

Projektinformation

Ort / Land
Düsseldorf, Deutschland
Lichtplanung
TROPP LIGHTING DESIGN GmbH
Bauherr
Düsseldorf Schadowstraße 50/52 GmbH & Co. KG

CENTRUM Projektentwicklung GmbH, Düsseldorf

B & L Gruppe, Hamburg
Architekt
ingenhoven architects, Düsseldorf
Landschaftsarchitekt
studio grüngrau Landschaftsarchitektur GmbH
Loading...