30. Januar 2015

Die lebenswertesten
Städte der Welt

Städte sind heute weit mehr als ein reiner Wohnort – sie werden als vielseitig nutzbare urbane Räume wahrgenommen, in denen verschiedene Nutzungen wie Arbeit, Wohnen, Freizeit, Erholung und Kultur zusammenwirken und ein attraktives Stadtleben gewährleisten. Doch was genau macht eine Stadt lebenswert und attraktiv? Wir sind dieser Frage nachgegangen und begeben uns anhand einer aktuellen Studie auf die Spuren der 10 lebenswertesten Städte weltweit.

Lebensqualität erhöhen - Attraktivität gewinnen

Städte müssen sich profilieren

Der hohe Anspruch der Menschen nach mehr Lebensqualität fordert Städte auf, sich im gegenseitigen Wettbewerb als attraktives Wohn- und Lebensumfeld zu profilieren - indem sie beispielsweise wirtschaftliche, soziale und persönliche Entfaltungsmöglichkeiten bieten.
Trotz unterschiedlicher persönlicher Empfindungen von Lebensqualität können im Rahmen einer nachhaltigen Stadtentwicklung äußere Faktoren wie eine gut ausgebaute Infrastruktur, ansprechende öffentliche Stadträume, umfangreiche Bildungs- und Freizeitmöglichkeiten, soziale Gerechtigkeit, ein nachhaltiger Umgang mit Ressourcen sowie Bürgernähe die Attraktivität einer Stadt maßgeblich beeinflussen. Städte, die diesen Anforderungen gerecht werden, gewinnen an Anziehungskraft.

Lebensqualität im Fokus von Städterankings

Jährlich aktualisierte Untersuchungen

Diese und weitere Attraktivitätskriterien liegen einer Vielzahl an bekannten internationalen Städterankings zugrunde, wie sie beispielsweise von der britischen Fachzeitschrift „The Economist“, dem britischen Liferstyle-Magazin „Monocle“ oder der amerikanischen Unternehmensberatung „Mercer“ jährlich veröffentlicht werden.
Ihr methodisches Vorgehen beruht auf der Auswertung von unterschiedlichen Indikatoren zu Wirtschaft, Politik, Gesundheitswesen, Sicherheit, Infrastruktur und Bildung, die Stärken und Besonderheiten von Städten herausstellen und somit Aussagen über die Lebensqualität vor Ort erlauben.

Global Liveable Cities Index

Neue Studie über urbane Lebensqualität

Ein neuer Maßstab für urbane Lebensqualität resultiert aus der jüngsten Studie zum „Global Liveable Cities Index“ aus dem Jahr 2014: Forscher der National University of Singapore, der University of California in Davis und der Curtin University in Bentley, Australien, haben die Lebensbedingungen in 64 Großstädten analysiert und einen sogenannten „globalen Lebensqualitäts-Index“ entwickelt.
Dieser berücksichtigt neben standardisierten politischen, wirtschaftlichen und umweltorientierten Indikatoren auch zentrale städtische Qualitäten aus Sicht der Bürger. Zu diesen Qualitäten gehören etwa die Balance zwischen Arbeit und Freizeit (Work-Life-Balance), klimatische Bedingungen sowie Mitbestimmungsmöglichkeiten der Öffentlichkeit. Diese neue Herangehensweise soll laut Forscherteam eine ausgewogenere Sichtweise auf den Wert einer Stadt im internationalen Vergleich ermöglichen.
Die Untersuchung wurde nach folgenden Kriterien ausgewertet:
1. Wirtschaftliche Dynamik und Wettbewerbsfähigkeit
2. Innere Sicherheit und Stabilität
3. Sozio-kulturelle Bedingungen
4. Öffentliche Mitbestimmung
5. Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit

Städte mit der höchsten Lebensqualität

Ein hohes Maß an Lebensqualität offenbaren gleich sieben europäische Großstädte, die laut Studie zu den 10 lebenswertesten Städten weltweit gehören: Genf erreichte Platz 1, Zürich Platz 2, Singapur Platz 3.
Es folgen: Kopenhagen, Helsinki, Luxemburg, Stockholm, Berlin, Hong Kong und Auckland in Australien (Platz 10).

Bild 1: Die Stadt Genf in der Schweiz erreichte die Spitzenposition im Ranking der Studie.
Bild 2: Zürich mit seiner einmaligen Lage am Zürichsee steht an zweiter Stelle.
Bild 3: An dritter Stelle folgt die Metropole Singapur mit 4 Millionen Einwohnern.
Bilder: Fotolia

Die Top 6-Städte im Portrait

Begleiten Sie uns auf unserer Reise

In unseren kommenden Lightletter-Ausgaben betrachten wir die ersten sechs Städte der Rangliste genauer und stellen sie Ihnen nacheinander und in umgekehrter Reihenfolge vor.
Begleiten Sie uns auf unserer kleinen Reise, die zunächst nach Luxemburg im Herzen Europas führt. Die Kulturmetropole im Großherzogtum Luxemburg wartet mit vielen Besonderheiten auf, zum Beispiel mit einem malerischen Altstadtviertel, das seit 1994 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Mehr dazu erfahren Sie in unserem nächsten Lightletter.
Freuen Sie sich auf spannende Eindrücke und Impulse aus den lebenswertesten Städten der Welt.

Weitere Informationen

Global Liveable Cities Index
Eine Zusammenfassung der wichtigsten Eckpunkte der Studie enthält folgender Beitrag:
http://www.eurekalert.org/pub_releases/2014-11/ip-hla110514.php