Ambassador House Zürich CH - Zürich

Zürich, Schweiz: Gelungenes Zusammenspiel
von Architektur und Beleuchtung

Ambassador House im Stadtteil Glattpark/Opfikon

Als lukrativer Standort und starker Wirtschaftsraum in der Schweiz und in Europa erfüllt die Stadt Zürich höchste Ansprüche an ein attraktives Lebens- und Arbeitsumfeld und bietet somit ideale Rahmenbedingungen für etablierte Unternehmen und auch beste Voraussetzungen für die Ansiedlung von Startups.
Ein aufstrebendes Geschäftszentrum ist der junge Stadtteil Glattpark/Opfikon im Norden von Zürich. Zentral gelegen zwischen Innenstadt und Flughafen, beherbergt dieser Stadtteil mit dem Ambassador House eines der flächenmäßig größten Bürogebäude der Schweiz.
Das Gebäude wurde Ende der 1980er Jahre erbaut und nunmehr im Rahmen einer Generalsanierung vollständig neu gestaltet.

Business-Center mit variablen Bürokonzepten

Das hochmoderne Business-Center verfügt über insgesamt 57.000 Quadratmeter Nutzfläche verteilt auf sieben Etagen – das entspricht pro Stockwerg ungefähr der Fläche eines Fußballfeldes. Rund 38.000 Quadratmeter sind flexibel unterteilbare Büromietflächen.
Im Erdgeschoss sowie Teilen des ersten Obergeschosses sorgen ein Restaurant, Konferenz-, Retail- und Fitnessräume für zusätzlichen Komfort.

Gebäude mit Nachhaltigkeitszertifikat „LEED Platinum“ ausgezeichnet

Erfüllte Standards in Bezug auf Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit brachten dem Bürogebäude das höchstmögliche Gütesiegel „LEED Platinum“ für nachhaltiges Bauen ein. Das Zertifikat des U.S. Green Building Council ist eine weltweit verwendete Zertifizierung für umweltfreundliches, ressourcenschonendes und nachhaltiges Bauen.
Der hohe Qualitätsanspruch liegt auch der neuen Außenbeleuchtung mit geradlinigen LINEA 6000-Design-Mastauslegerleuchten von Hess zugrunde, die am Eingang und entlang der Grünfläche rund um das Ambassador House aufgestellt sind.

Planer und Beteiligte

Bauherr: Eigentümergemeinschaft des Ambassador House
Lichtplanung: Reflexion AG, Zürich
Leuchten: LINEA 6000 einfach und zweifach abgesetzt, projektspezifisch angepasst
Bilder: Hess

Außenbeleuchtung: Formschönes Design – passend zur Architektur

Eine klare Struktur der Außenbeleuchtung passend zur kubischen Architektur – so lautete die gestalterische Vorgabe neben vielen weiteren Eckpunkten des Beleuchtungskonzeptes, das vom Planungsbüro Reflexion AG aus Zürich für den Außenbereich des Ambassador House erarbeitet worden ist. „Das formschöne Design der LINEA-Leuchten harmoniert sehr gut mit der markanten Struktur des Gebäudes“, sagt Lichtplanerin Jennifer Sippel von Reflexion.
Für ein einheitliches Erscheinungsbild von Gebäude und Beleuchtung wurden die LINEAs im Farbton „Glimmer Anthrazit“ lackiert. So kommt die schlichte Eleganz der Leuchten tagsüber noch besser zur Geltung, während sie in den Abend- und Nachtstunden förmlich mit der Gebäudearchitektur verschmelzen.

Sonderlösung mit projektspezifisch angeordneten Leuchtenkörpern

Um den Gehweg sowie den angrenzenden Grünbereich jeweils aus einer Leuchte gebündelt auszuleuchten, verfügt ein Teil der projektspezifisch angepassten LINEAs über zwei – um 180° versetzte – Leuchtenköpfe in unterschiedlichen Höhen.
Der niedrigere Leuchtenkopf mit einer Ausladung von 1200 mm befindet sich in einer Höhe von 3,96 Meter und beleuchtet die Grünflächen, der höhere Leuchtenkopf mit einer Ausladung von 1500 mm setzt bei 4,65 Meter an und übernimmt die Beleuchtung des Fußweges.
Drei weitere LINEA-Leuchten (einfach) mit einer Höhe von 6 Metern sind im Eingangsbereich des Gebäudes installiert und sorgen für eine einladende Lichtsituation.

Fokus auf Beleuchtungsqualität und Effizienz

„Da das Gebäude den LEED Anforderungen untersteht, war uns eine gezielte und effiziente Ausleuchtung der Flächen wichtig“, erläutert Jennifer Sippel. Dafür wurden alle Design-Leuchten mit mehreren leistungsfähigen LED-Modulen in der Lichtfarbe 4000K bestückt.
Durch unterschiedliche Optiken gewährleisten sie – je nach Standort – die gewünschte äußerst präzise und homogene Beleuchtung der ausgewählten Bereiche.

Fakten

Produktinformationen