LED-Upgrade für Hess-Mastaufsatzleuchten
mit E-Block

Mit dem LED-Austausch-Modul von Hess können bestehende Mastaufsatzleuchten mit E-Block einfach und schnell auf energieeffiziente LED-Technologie nachgerüstet werden. Das neue LED-Modul, passend für die Hess-Leuchten OSLO, MADRID und TOLEDO ist ab sofort erhältlich.

Einfacher Austausch, hohe Effizienz

Das LED-Austauschmodul „Retrofit Kit“ ermöglicht durch den einfachen Austausch des Leuchten-Innenlebens die schnelle Umrüstung auf energieeffiziente LED-Technologie. An den Leuchten selbst wird nichts weiter verändert. Bei bestehenden OSLO-, MADRID- oder TOLEDO-Leuchten von Hess, die beispielsweise noch mit Quecksilberdampflampen (HME) oder Natriumdampfhochdrucklampen (HSE) bestückt sind, ergeben sich durch den Einbau des Retrofit Kits hohe Energieeinsparungen von etwa 50 bis 70 Prozent, von denen Städte und Kommunen profitieren. Weitere Vorteile des Austausch-LED-Moduls auf einen Blick:
  • CE-Konformität ist uneingeschränkt gültig, keine Sicherheits- oder Gewährleistungseinschränkungen
  • Schnelle Amortisation
  • Ortsbild bleibt unverändert, gleicher Leuchtentyp wie bisher
  • 3 Jahre Garantie, Garantieerweiterung ist möglich
  • Zwei unterschiedliche Lichtfarben erhältlich (2.500 K et 4.000 K)

Im Handumdrehen auf dem neuesten Stand der Technik

Der Einbau des Austausch-LED-Moduls bedarf nur weniger Handgriffe: Elektro- oder Installationsarbeiten sind nicht notwendig, da ein Austausch des kompletten E-Blocks erfolgt. Der neue LED-E-Block wird wie bisher per Steckkontakt mit der Leuchte verbunden. Vorhandene Lamellenreflektoren aus Metall oder Kunststoff, wie sie in den Bestandsleuchten in Gebrauch sind, können mit dem Retrofit Kit weiter verwendet werden.

Weitere Informationen

Montageanleitung:
DOWNLOAD (PDF, 1,06 MB)
Datenblatt:
DOWNLOAD (PDF, 98,83 KB)