Update CITY ELEMENTS

Zwischenelemente mit neuem Innenleben

Die multifunktionale Säulenleuchte CITY ELEMENTS von Hess erfüllt dank individuell kombinierbarer Einzel-Elemente nahezu alle lichttechnischen Aufgaben und fügt sich perfekt in unterschiedliche städtebauliche Umgebungen ein.
Die Zwischenelemente sind nunmehr mit neuen CXB-LEDs von Cree ausgestattet. So bietet die CITY ELEMENTS eine noch bessere Lichtleistung bei einem besonders effizienten Betrieb.

Beste Lichtqualität durch High-Power CXB-LED-Modulen von Cree

Mit der neuesten Generation der High-Power CXB 3050 LED-Module von Cree besitzen die Zwischenelemente BS 300
und BS 400 der CITY ELEMENTS ein völlig neues Innenleben. Die neue Elektrik findet sowohl in den CITY ELEMENTS mit
dem Durchmesser von 230mm als auch mit 180mm Anwendung und bringt viele Vorteile: Bei einer Effizienz von
130 Lumen pro Watt gibt sich durch die neuen Cree-LEDs eine beeindruckende Verbesserung der Lichtleistung um
ca. 25 Prozent im Vergleich zu den Vorgänger-Modellen.

Darüber hinaus verfügt die neue Elektrik über seitliche Führungsbahnen, die sehr steile Einstellungswinkel des LED-Moduls ermöglichen. So kann das LED-Modul bei Bedarf an den höchsten Punkt innerhalb des Zwischenelementes fixiert werden, um hohe Anstellwinkel der Lichttechnik von bis zu 45° zu gewährleisten.

Größte lichttechnische Flexibilität für unterschiedliche Anforderungen

Durch die technische Weiterentwicklung wird die CITY ELEMENTS lichttechnisch noch flexibler und erfüllt unterschiedliche Beleuchtungsaufgaben von der Straßen-, Wege- und Platzbeleuchtung bis hin zur Gebäudeanstrahlung – aus einer Lichtinstallation heraus. Die Notwendigkeit zusätzlicher Lichtinstallationen – etwa zur Akzentuierung von Fassaden – ist nicht mehr notwendig. Elegant integriert, übernimmt die CITY ELEMENTS auch diese Aufgabe.
Für Lichtplaner und -designer eröffnen sich dadurch – insbesondere auch bei bebauten urbanen Räumen – neue Möglichkeiten der Lichtgestaltung mit höchster Leistung und Effizienz.