CANTO-Leuchten für neuen Kreisverkehr

Bilder: Hess

Neuer Kreisverkehr für das Gewerbegebiet „Vorderer Eckweg“ in Villingen

Das Gewerbegebiet Vorderer Eckweg im Stadtbezirk Villingen ist ein gefragter Standort für Unternehmen – und gewinnt mehr und mehr an Attraktivität. Im Herbst 2017 hat hier beispielsweise das Einrichtungshaus XXXL Lutz eine neue Filiale eröffnet – mit 27.000 Quadratmetern Verkaufsfläche verteilt auf vier Etagen, die ein Einkaufserlebnis der besonderen Art versprechen.
Mit der Neuansiedlung wurde auch ein wachsendes Verkehrsaufkommen prognostiziert. Um den erwarteten Andrang zu bewältigen, hat die Stadt noch vor der Möbelhaus-Eröffnung unter anderem eine neue Stichstraße sowie einen neuen Kreisverkehr an der Einmündung von Milanstraße und Vorderer Eckweg errichtet.

CANTO G Mastauslegerleuchten von Hess sorgen für hohe Beleuchtungsqualität

Die Ausleuchtung des neuen Kreisverkehrs sollte an die bereits vorhandene Beleuchtungsstruktur anknüpfen, die von hochwertigen CANTO Mastauslegerleuchten von Hess geprägt wird. Für ein einheitliches Erscheinungsbild wurden 19
CANTO G 6000-Leuchten mit gebogenem Mast im Farbton DB 701 rund um den Kreisverkehr installiert.
Ausgestattet mit jeweils drei leistungsstarken LED-Modulen in der Lichtfarbe 4000 K, gewährleisten die 6 Meter hohen CANTOs eine hohe Beleuchtungsqualität. Darüber hinaus garantiert das integrierte Dimmsystem AstroDIM einen besonders effizienten Betrieb, indem zwei werksseitig eingestellte Leistungsstufen die automatische Absenkung der Beleuchtungsstärke in den Nachtstunden veranlassen.

Weitere Informationen

Produktdetailseite CANTO G Mastauslegerleuchte