Darling Harbour Sydney AU - Sydney

Heuer Hotspot in Sydney (AU): Darling Harbour

Neu errichtetes Kongress- und Veranstaltungszentrum ICC

Das Kultur- und Freizeitviertel Darling Harbour in Sydney ist nur ein Steinwurf vom Stadtzentrum der Millionenmetropole entfernt und bietet mit Hotels, Restaurants, Cafés, Shoppingcentern, Museen und attraktiven Freiflächen vielfältige Erholungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten.
Mit dem neu errichteten Kongress- und Veranstaltungszentrum ICC entlang des Darling Harbour Boulevard will sich das Viertel als Weltklasse-Veranstaltungs-
destination und kulturelles Herz von Sydney etablieren.
Maßstäbe vor Ort setzt die derzeit größte multifunktionale und smarte Außenbeleuchtungsanlage in ganz Australien – mit sondergefertigten und multifunktionalen CITY ELEMENTS 230 Säulenleuchten von Hess.

Vom Handelshafen zum größten Erholungsviertel Sydneys

Das pulsierende Viertel Darling Harbour bietet alles für eine erlebnisreiche Auszeit in der Metropole Sydney: eine spektakuläre Lage am Wasser, zahlreiche Attraktionen sowie ein vielfältiges Kultur- und Veranstaltungsprogramm.
Aus dem einstigen Handelshafen, benannt nach dem früheren Gouverneur Ralph Darling, hat sich seit den 1980er Jahren das größte Erholungsgebiet der Stadt mit hohem Erlebnis- und Freizeitwert entwickelt.

Planer und Beteiligte

Bauherr: Darling Harbour Live
ICC und Außenraum-
gestaltung:
Architekturbüros Populous und Hassell
Entwickler: Lendlease
Projektpartner: Ein NSW Government Projekt. ICC Sydney wurde in Zusammenarbeit mit Darling Harbour Live entwickelt, an dem Lendlease, Hostplus, First State Super, Capella Capital, AEG Ogden und Spotless FM beteiligt waren.
Weitere Projektpartner: Großinstallateur Stowe, Elektro-
großhändler Pulvin Composite 
Beleuchtungskonzept: Lendlease mit Architekturbüro Hassell
Leuchten: CITY ELEMENTS 230 in Sonderausführung
Fotos: Robert Walsh

Neues Kongress- und Veranstaltungszentrum ICC soll Darling Harbour kulturell beleben

Revitalisierung der Hafenfront

Heute erfährt Darling Harbour die spannendste Revitalisierung in der Geschichte der Hafenfront. Ende des Jahres 2016 wurde im Rahmen des Projektes „Darling Harbour Live“ auf einem 20 Hektar großen Geländestreifen an der Cockle Bay das „International Convention Centre Sydney“ (ICC) eröffnet – ein prestigeträchtiges und hochmodernes Kongress-, Ausstellung- und Unterhaltungszentrum, welches mit seinen weitaus größeren Kapazitäten für unterschiedlichste Veranstaltungen und Events das frühere und 30 Jahre alte „Sydney Convention and Exhibition Centre“ ersetzt.
Zum Komplex gehören drei nebeneinander angeordnete Gebäude: Im Norden ein fünfstöckiges Kongresszentrum, in der Mitte der größte Messe- und Ausstellungs-Bereich Australiens (ICC Sydney Exhibition Centre) mit 35.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche verteilt auf sieben Hallen und eine Galerie und im Süden das Entertainment-Theater (ICC Sydney Theatre) mit Sitzplätzen für 8.000 Besucher.

Darling Harbour Boulevard als verbindende Wegachse

Als verbindende Wegeachse dient der ebenfalls neu errichtete Darling Harbour Boulevard – eine 450 Meter lange und 20 Meter breite Fußgängermeile, die reizvoll in neu geschaffene Freiflächen eingebettet ist. Sie laden mit Wasserspielen, Skulpturen, Sitzmöglichkeiten und einem herrlichen Blick auf die Skyline Sydneys zum Verweilen ein.
Der attraktive Kongressbezirk vernetzt das Zentrum mit dem am Stadtrand liegenden Hafen und soll Darling Harbour wirtschaftlich und kulturell nachhaltig beleben.
„Dieser Bezirk wird die Dynamik von Sydneys Stadtbild widerspiegeln und Darling Harbour neu definieren“, berichtet Projektleiter Richard Breslin vom Architekturbüro Populous, das in Zusammenarbeit mit den Planungsbüros Hassell und Lendlease das Gestaltungskonzept für das Kongresszentrum im Auftrag des Darling Harbour Live Konsortiums entwickelt hat.

Sensible Aufwertung der Landschaft und smarte Beleuchtung

Weitere Anliegen der beteiligten Partner waren die sensible Aufwertung der parkähnlichen Landschaft sowie ein smartes und multifunktionales Beleuchtungskonzept, um die Annehmlichkeiten des Außenraums bei Tag und Nacht weiter zu steigern.
„Beim Wahrzeichen Convention Centre sind die Grenzen des Gebäudes zurückgesetzt, so dass die Landschaft Teil des Gebäudes wird. Die Räume öffnen sich zum Park hin, Terrassen fungieren als Besprechungsräume im Freien und eine riesige 5.000 Quadratmeter große Fläche auf dem Dach dient als Plattform für Großveranstaltungen.
Es ist sozusagen eine Verschmelzung von Architektur und Landschaft, von drinnen und draußen“, erläutert Projektleiter Richard Breslin wesentliche Gestaltungskriterien für das ICC. In diese anspruchsvolle Philosophie reiht sich auch die projektspezifische Beleuchtungslösung mit multifunktionalen Säulenleuchten CITY ELEMENTS 230 von Hess perfekt ein.

Ausleuchtung, Effektbeleuchtung und Multifunktion vereint in einer Stele

Größte multifunktionale und smarte Leuchteninstallation in ganz Australien – mit CITY ELEMENTS von Hess

„Licht spielt vor Ort eine tragende Rolle, um die Menschen anzulocken und zu unterhalten. Daher zielt die umgesetzte Beleuchtungslösung nicht nur auf das Sehen ab. Sie unterstützt die sichere Orientierung, ergänzt die Architektur und schafft mit einer raffinierten Effektbeleuchtung eine fast theatralische Atmosphäre“, beschreibt Lichtdesigner Michael Sparrow vom Auftraggeber Lendlease wesentliche Grundpfeiler des Lichtkonzeptes.
„Die Beleuchtung am Darling Harbour Boulevard ist einzigartig. Es ist die derzeit größte multifunktionale und smarte Leuchteninstallation in ganz Australien“, ergänzt Dr. Walter Wendel von der australischen Hess-Niederlassung Form + Light, der am Beleuchtungskonzept mitgewirkt hat.
Neben der gleichmäßigen Ausleuchtung des Darling Harbour Boulevards und des angrenzenden Darling Square nach dem australischen Standard P7 für Fußgängerzonen wollten die Planer zusätzliche Funktionen, darunter eine farbige Effektbeleuchtung sowie Lautsprecher, Kameras und Stromversorgungsmöglichkeiten in eine möglichst minimalistische und zugleich attraktive Beleuchtungsstruktur integrieren.
Mit ihren individuell kombinier- und bestückbaren Einzelelementen erwies sich die multifunktionale Hess-Säulenleuchte CITY ELEMENTS mit einem Durchmesser von 230 mm als perfekte Lösung für alle Anforderungen. Die in diesem Falle 9 Meter hohen CITY ELEMENTS wurden eigens für Darling Harbour mit ganz spezifisch modifizierten Elementen konzipiert.
„Die CITY ELEMENTS von Hess hat ästhetisch und funktionell überzeugt. Keine andere 9 Meter hohe Säulenleuchte bietet all diese Funktionen“, so Dr. Walter Wendel.

Perfektes Licht für jede Anforderung

Insgesamt wurden 30 speziell konfigurierte CITY ELEMENTS 230 entlang des Darling Harbour Boulevard und weitere 11
CITY ELEMENTS 230 am Darling Square installiert. An beiden Standorten verfügen die Leuchten über einen weitgehend gleichen Aufbau: Im Abschlusselement gewährleisten 2 LEVO LED-Module in der Lichtfarbe 4000K die homogene Ausleuchtung der Fußgängerbereiche.
Darunter befinden sich zwei seitlich versetzte Lichtaustritte, die jeweils mit einem RGBW-Strahler des Typs Jade 16 von GRIVEN, das auf Architekturlicht spezialisierte Schwesterunternehmen von Hess, bestückt sind.
Diese sorgen für eine dekorative Akzentuierung der Bäume am Rande der Fußgängerzone. Um verschiedene Lichtszenen einschließlich dynamischer Farbveränderung und Dimmung einstellen zu können, sind alle Lichtelemente an eine DMX-Steuerung gekoppelt.

Licht und mehr – Multifunktion sorgt für Mehrwert

Die CITY ELEMENTS wurden darüber hinaus mit unterschiedlichen multifunktionalen Komponenten ausgestattet. So verfügen alle Säulenleuchten über je zwei Bosch-Lautsprecher, die mit ihren jeweils 75 Watt für ein kräftiges Hörerlebnis sorgen – beispielsweise für klar verständliche Durchsagen oder für Hintergrundmusik.
Darüber hinaus sind ausgewählte Stelen zusätzlich mit zwei Kameraelementen und integrierten Steckdosen für eine externe Stromversorgung ausgestattet.

Hochwertiges Finish – seeluftbeständige Lackierung in speziellem Farbton

Die Lackierung und damit das Erscheinungsbild der Leuchten ist an die klimatischen Bedingungen und an die architektonischen Besonderheiten des ICC angepasst.
So sind alle CITY ELEMENTS mit einer seeluftbeständigen Lackierung im auffälligen Farbton „Hunter Red“ (RAL 3011) versehen, der sich an der Fassade des ICC Theatre wiederholt. Dadurch entsteht eine Harmonie zwischen den Lichtstelen und der Fassade.

Aufwertung des maritimen Stadtviertels geht weiter

Weitere Neubauvorhaben stehen in den Startlöchern

Die Aufwertung der Hafenfläche in Darling Harbour ist nach der Eröffnung des modernen Kongresszentrums noch lange nicht abgeschlossen. Schon jetzt stehen weitere Neubauvorhaben bis zum Jahr 2020 in den Startlöchern.
Dazu gehört unter anderem das „Ribbon-Projekt“, ein neuer erlebnisorientierter Hotel-, Büro-, Einzelhandels- und Unterhaltungsbezirk in unmittelbarer Nachbarschaft des ICC-Kongresszentrums. Für Darling Harbour beste Voraussetzungen, ein mehr als angesagter Hotspot in Sachen Lifestyle, Kultur und Unterhaltung zu werden …

CITY ELEMENTS: Maximale Funktionalität

CITY ELEMENTS von Hess ist ein Leuchtensystem, das für alle Anforderungen in der Stadt sowie vor repräsentativen und öffentlichkeitswirksamen Gebäuden geeignet ist.
Dank individuell kombinierbarer Grund-,Zwischen- und Abschlusselemente, zwei unterschiedlichen Durchmessern, zahlreicher Lichttechniken und variablen Höhen von bis zu 9 Metern und auch darüber, erfüllen die modularen Säulenleuchten nahezu alle lichttechnischen Aufgaben und fügen sich perfekt in bestehende städtebauliche Gegebenheiten sowie unterschiedlichste architektonische Anforderungen ein.

Mehr als nur Licht – mehr als nur eine Leuchte

Neben den Beleuchtungsaufgaben, wie beispielsweise Platz-, Fassaden-, Straßen- und Effektbeleuchtung, lassen sich mit CITY ELEMENTS zusätzliche Funktionen und Versorgungslösungen für verschiedenste innerstädtische und nutzungsbedingte Anforderungen realisieren – und dabei sind den Anforderungen praktisch keine Grenzen gesetzt.
Ob eine Kamera für sicherheitsrelevante Bereiche, ob Lautsprecher für Durchsagen und Unterhaltung, ob W-LAN für uneingeschränkte Konnektivität, ob Projektionen für attraktive Darstellungen, und und und …
Einfach smart. CITY ELEMENTS – made by Hess.

Fakten

Produktinformationen

AU - Sydney

center = auto, zoom = 5, type = terrain

-33.874882,151.2009

Darling Harbour Sydney
AU - Sydney